Kirche Mare de Déu del Carme

Basilika-Kirche mit einem einzigen Schiff und Seitenkapellen. Das Schiff ist von einem leicht zugespitzten Tonnengewölbe bedacht. Es besteht aus drei Körpern, einem mittleren und zwei seitlichen, bei denen Symmetrie herrscht.

Die erste Kirche wurde zwischen dem 10. Mai und Anfang Juli 1890 erbaut und der Muttergottes Carmen (Mare de Déu del Carme) geweiht. 1914 wurden der Kreuzweg sowie eine kleine Orgel installiert. Schon vom ersten Moment an war klar, dass der Platz für Gottesdienste nicht ausreichend war, und man musste eine Erweiterung vornehmen, die in mehreren Phasen stattfand. Die Kirche wurde endgültig erst im August des Jahres 1949 eingeweiht.

VIRTUELLE BESICHTIGUNG DER KIRCHE

Uhrzeiten der Gottesdienste:

Sommer (Juli, August und September)

Dienstags, donnerstags und samstags um 19.30 Uhr.
Sonntags um 10 und 19.30 Uhr.

Winter (von Januar bis Juni und Oktober bis Dezember)

Dienstags, donnerstags und samstags um 19 Uhr.
Sonntags um 10 und 19 Uhr.

Plaça del Carme in Porto Cristo
Tel. 971 82 15 63

Menü