Molí den Fraret

Ethnographische Abteilung des Museums für Geschichte von Manacor. Die Mühle von Fraret ist ein gutes Beispiel für eine Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert, wie sie in Manacor häufig anzutreffen ist. Das Besondere an dieser Mühle ist die Tatsache, dass sie der Stadt gehört. Hier befindet sich der Sitz der Ethnographischen Abteilung des Museums für Geschichte von Manacor.
Wir finden hier Objekte, die von verschiedenen Einwohnern
Manacors an die Stadt Manacor abgetreten wurden, damit die bäuerliche Tradition der Bevölkerung nicht in Vergessenheit gerät. Anhand der hier gezeigten Ausstellung können wir die wichtigsten Arbeiten betrachten, die damals zu jeder Jahreszeit anfielen, sowie die Werkzeuge, die dazu verwendet wurden.
Öffnungszeiten:
Montag: 10 bis 12.30 Uhr
Freitag: 10 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: im Winter (vom 1. Oktober bis 14. Juni): 17 bis 19.30 Uhr.
im Sommer (15. Juni bis 30. September): 18 bis 20.30 Uhr.


Geführte Besichtigungen für Gruppen . Begrenzte Teilnehmerzahl.
C. Riera de Conies s/n
(Tel. 971 84 30 65)

http://www.museudemanacor.com
Menü